09:00 - 10:15 Uhr
Hatha-Vinyasa (all level)
(Antje)
18:30 - 20:00 Uhr
Anusara inspired™ (Level I-II)
(Britta)

Anfänger geeignet

20:00 - 21:15 Uhr
Anusara inspired™ (Level I)
(Britta)

Anfänger geeignet

17:00 - 18:15 Uhr
Yoga Sanft (all Level)
(Antje)

Anfänger geeignet

18:30 - 19:45 Uhr
Hatha Yoga (all Level)
(Antje)
20:00 - 21:15 Uhr
Anfängerkurs
(Antje)
11:00 - 11:45 Uhr
BABY OM
(entfällt diese Woche)
18:30 - 19:45 Uhr
Jivamukti Yoga (Level I-II)
(Elke)

Anfänger geeignet

20:00 - 21:15 Uhr
Jivamukti Yoga Spiritual Warrior (Level I)
(Elke)
9:30 - 10:45 Uhr
Bodega Yoga (all level)
(entfällt diese Woche)
17:15 - 18:15 Uhr
Schwangerenyoga*
(Corinna)

Anfänger geeignet

18:30 - 19:45 Uhr
Backside Yoga (All Level)
(Corinna)
20:00 - 21:15 Uhr
Yogilates (all level)
(Corinna)

Für Anfänger geeignet

17:45 - 19:00 Uhr
Vinyasa Level (I-II)
(Michaela)
19:15 - 20:30 Uhr
YIN YOGA (all level)
(Michaela)
10:00 - 11:15 Uhr
Easy Vinyasa (all Level)
(Michaela)
10:30 - 11:45 Uhr
Hatha Vinyasa
(Vertretung Katrin)
 
Die mit * gekennzeichneten Stunden sind geschlossene Kurse und nur mit Voranmeldung möglich,

Kurse

Kurse

Absolute Beginner - Anfängerkurs

Dieser “feste” Kurs ist eine wunderbare Gelegenheit mit Yoga zu beginnen. Der Anfänger-Kurs besteht aus 7 Kurseinheiten, die aufeinander aufbauen und die Dich sanft mit Yoga vertraut machen. Hier lernst Du die Grundlagen der Yoga-Haltungen, Atemübungen und Entspannungstechniken. Erfahre, was Yoga ist und lerne die wohltuenden Wirkungen des Yoga kennen.

 

Hatha Yoga

Ist die in der westlichen Welt verbreitetste Form des Yoga und umfasst Yoga-Haltungen (Asanas), Atemübungen sowie Entspannungstechniken. Die Asanas dehnen und kräftigen die Muskulatur, Sehnen und Gelenke. Du gewinnst mehr Flexibilität in der Wirbelsäule, innere Organe und das Nervensystem werden harmonisiert. So entsteht ein völlig neues Körpergefühl das einen in den Zustand von Harmonie für Körper und Geist bewegt.

LEVEL I

In dieser offenen Klasse stehen das korrekte Ausführen der Asanas & eine kraftvolle Aufbauarbeit im Vordergrund. In einer wohltuenden Mischung aus Dehnung, Asanas und Entspannung lernst Du hier ein tiefes Verständnis für Yoga in all seinen Facetten zu entwickeln. 

LEVEL II

Für Schüler mit Vorkenntnissen und Neugierige geeignet, die Spaß an körperlicher Herausforderung haben. Diese Klasse ist intensiv und aufbauend. Fließende Bewegungen sowie kraftvolle, gehaltene Asanas entwickeln Deine Praxis und steigern Dein körperliches und geistiges Wohlbefinden.

 

Anusara inspired™

ist für den Körper eines Menschen im 21. Jahrhundert konzipiert: Durch das viele Sitzen und mangelnde oder einseitige Bewegung bringt der Körper andere Voraussetzungen mit sich, als zu der Zeit, in der der klassische Hatha Yoga entstanden ist. [A-nu-sar-a] - bedeutet «dem Herzen folgen» und verbindet die klassischen Hatha Yoga-Stellungen mit Prinzipien der modernen Bio-mechanik.  Die so genannten „Universal Principles of Alignment“ wirken zusammen wie ein Bausteinprinzip. Damit wird der Übende nach und nach zurück zu seiner idealen Körperhaltung („optimal blueprint“) geführt und der Energiefluss im Körper deutlich verbessert. Das Ergebnis sind ein gesteigertes, allgemeines Wohlbefinden und mehr Lebenskraft, körperlich sowie geistig. Zudem verhindert die genaue Ausrichtung Verletzungen, hilft Haltungsschäden zu heilen und schafft die Basis für eine stetige und sichere Weiterentwicklung in den Asanas. Britta ist seit Anfang 2013 die in Baden Württemberg einzige Lehrerin die nach  Anusara Yoga ™ inspiriert unterrichtet. 

 

BACKSIDE YOGA

Das Yoga mit "Rücksicht" 

 

Yoga für den Rücken ist vor allem darauf ausgerichtet, Rücken- und Bauchmuskulatur zu kräftigen und Verspannungen, sowie Blockaden zu lösen. Gezielte, sanfte, doch auch kraftvolle Asanas, sorgen für einen beweglichen, kräftigen Rücken, eine mühelose, entspannte aufrechte Haltung und einen freien, gelösten Schulter- und Nackenbereich.


BODEGA YOGA

hat den perfekten Ansatz, den Körper gezielt zu formen und diesen nachhaltig von innen heraus zu stärken und dadurch lange gesund und vital zu halten. Der Name steht für „Bodyworks meets Yoga“ und damit für ein funktionales Ganzkörper-Workout.
Es kombiniert Elemente aus Bodyshaping mit Asanas aus dem VINYASA Power Yoga, Kraft und Bewegungsfreude treffen auf Körperspannung und Balance. In jeder Phase wird das muskuläre System koordinativ gefordert und die Core Muskulatur trainiert! BODEGA moves® stärkt den Rücken, macht ihn stabil und belastbar. Im Fokus des Workouts stehen die funktionale Kräftigung der gesamten Muskulatur sowie die Stabilisierung des Bewegungsapparates.

 

JIVAMUKTI YOGA

Jivamukti Yoga ist eine moderne und herausfordernde Form des Vinyasa Yoga. Die Stunden beinhalten neben fließenden Asana Sequenzen und bewusster Führung des Atems ,die 5 Grundsätze des Jivamukti Yoga: Shastra (Schriften- und Philosophie), Bhakti (Hingabe), Ahimsa (Mitgefühl), Nada (Musik) und Dhyana (Meditation) und sind inspiriert vom jeweiligen "Jivamukti Fokus des Monats". Die Klasse heisst "all levels" , weil sie offen und für alle levels geeignet ist, Anfänger sollten jedoch wissen, dass es in Open Klassen nicht so viele detaillierte Anweisungen gibt, wie die einzelnen Asanas auszuführen sind.

 

JIVAMUKTI SPIRITUAL WARRIOR 

eine kraftvolle und dynamische Übungseinheit. Unterrichtet wird eine vorgegebene Sequenz im Vinyasa-Stil. Im Vordergrund der Yogastunde steht der Yoga-Flow in Verbindung mit der Atmung. Genieße eine ganzheitlich aufgebaute Praxis mit Aufwärmsequenz, dem Finden einer höheren Intention, Sonnengrüßen, stehenden Haltungen, Drehungen, Vor- und Rückbeugen, Umkehrhaltungen sowie Endentspannung und Meditation.
Da der Jivamukti Spiritual Warrior auf einer vorgegebenen Sequenz basiert, hast du als Schüler zudem die Möglichkeit, dich schon nach ein paar Klassen darauf einzustellen und dich bis zur Perfektion vorzuarbeiten, indem du dich in diesem Klassenformat einfach deiner Yogapraxis hingibst ("sadhana"). Die Spiritual Warrior Klassen eignen sich optimal für Schüler mit etwas Erfahrung und werden dich ganz nebenbei auch in Form halten.

 

 

YOGA SANFT

die Meditative und sanfte Form von Yoga, die vor allem für Anfänger, sowie Menschen mit spezifischen Problemen wie Rücken, Schulter-Nacken- Beschwerden geeignet ist. Der beruhigende und ausgleichende Aspekt steht hier ganz im Vordergrund. 

 

YOGILATES

Yogilates verbindet Yoga mit Pilates auf reizvolle Weise. Pilates gibt Kraft und strafft den Körper. Yoga dagegen konzentriert sich auf Beweglichkeit, Gleichgewicht, die innere Ruhe und Ausgeglichenheit. Optimal aufeinander abgestimmt, fließen hier Yoga-Asanas und Pilates-Übungen ineinander und ergänzen einander. Wer bereits Pilates oder Yoga praktiziert, wird erleben, wie die jeweils andere Methode das Üben ergänzt und vervollständigt. Die (meist vernachlässigten) tiefliegenden Muskeln von Rücken, Bauch und Beckenboden werden gekräftigt.

Yogilates bietet Sich außerdem als Effektives Training zur Rückbildung an.

 

YIN YOGA

Erlebe ein ganz besonderes Körpergefühl, tiefe Ruhe und Entspannung. Yin Yoga wird passiv ausgeführt und dehnt die tiefen Schichten deines Körpers (Faszien) sanft und nachhaltig. Die einzelnen Asanas werden ohne Muskelanspannung länger gehalten, der ganze Körper entspannt, das fördert die Dehnung des Bindegewebes um das Gelenk herum. Verspannungen und Blockaden schmelzen. Die inneren Organe werden massiert und der Abbau von toxischen Gewebeablagerungen wird gefördert. 

Yin Yoga ist ein heilsames Organtraining und es schult die Achtsamkeit,  es gilt als ideale Ergänzung zu allen aktiven, modernen Yoga Richtungen. 

Vinyasa Yoga

Vinyasa Yoga ist eine dynamische Yoga Form des Hatha Yoga. Bewegung und Atmung verschmelzen miteinander, dadurch entsteht ein meditativer Fluss, der auf eine Reise nach innen einlädt Ziel ist es den Moment zu fühlen und die Verbundenheit mit sich selbst zu erfahren. Die Stunden werden meist von Musik untermalt und schließen mit einer langen Tiefenentspannung ab.
 

Schwangerenyoga

Glücklich in der Schwangerschaft!
Yoga für Schwangere ist eine ideale Vorbereitung um die werdende Mutter auf die großen Veränderungen und Herausforderungen in der Schwangerschaft zu begleiten.
Atem- und Yogaübungen, ermöglichen Dir Körper und Geist auf die Geburt vorzubereiten, die Veränderungen während der Schwangerschaft bewusster wahrzunehmen und die enge Verbindung zu Deinem Baby zu vertiefen.

Die Übungen sind für Frauen mit und ohne Yoga Erfahrung und in jedem Stadium der Schwangerschaft geeignet. Probestunde kostenlos! Mit Voranmeldung.
 

Baby OM

bietet gezielte Yogaübungen zur Rückbildung nach der Geburt und fördert das körperliche & geistige Wohlbefinden.
Mutter und Kind können hier erstmals gemeinsam auf der Yogamatte üben.
Durch auf Yoga basierende Übungen werden Haltung, Beckenboden und Bauchmuskulatur systematisch wieder aufgebaut, dabei wird das Baby mit Leichtigkeit und Liebe einbezogen.

Empfohlen ab 10 Wochen nach der Geburt.

 

Good To Know:

  • Etwa 1 Stunde vor dem Yoga nichts Schweres mehr essen
  • Bequeme Sportkleidung mitbringen, warme Socken, Yoga wird Barfuß geübt
  • Matten stellen wir Dir zur Verfügung
  • Unser Studio öffnet jeweils 15 Minuten vor Kursbeginn
  • Bei Schwangerschaft oder gesundheitlichen Einschränkungen solltest Du bitte erst mit Deinem Arzt Rücksprache halten & den Lehrer/die Lehrerin vor der Stunde kurz informieren
  • Komm einfach ohne Voranmeldung zu einer Probestunde. Wir freuen uns auf Dich!
  • PARKMÖGLICHKEITEN an der Straße

Kursplan

Heute & Morgen


DO 17:15 - 18:15 Uhr: Schwangerenyoga* (Corinna)
DO 18:30 - 19:45 Uhr: Backside Yoga (All Level) (Corinna)
DO 20:00 - 21:15 Uhr: Yogilates (all level) (Corinna)

FR 17:45 - 19:00 Uhr: Vinyasa Level (I-II) (Michaela)
FR 19:15 - 20:30 Uhr: YIN YOGA (all level) (Michaela)

NEWSLETTER

YOGA LOFT Waiblingen auf Facebook



YOGA LOFT Waiblingen
Heinrich-Küderli-Straße 49
71332 Waiblingen

Mail: info@yogaloft.eu
Telefon: 07151.9855657

Google Maps

-> Hier geht's zum YOGALOFT Stuttgart



GOOD TO KNOW: 
 

Zu uns kommst Du am entspanntesten zu Fuß oder mit dem Rad.  Auch autofrei mit Bus und Bahn sind wir bestens angebunden und vom Waiblinger Bahnhof nur 8 Gehminuten entfernt.
Kommst du mit den Auto kannst Du die Parkmöglichkeiten an der Straße ( Heinrich-Küderli-Str. & Oppenländer Straße), am Bahnhof oder im Kern (unteres Ende der Heinrich-Küderli-Straße) nutzen.

 

- Unser Studio öffnet jeweils 15 Minuten vor Kursbeginn
- Unsere "offenen" Kurse sind ohne Voranmeldung  
- Etwa 1 Stunde vor dem Yoga nichts Schweres mehr essen
- Bequeme Sportkleidung mitbringen & eventuell warme Socken, Yoga wird Barfuß geübt
- Matten stellen wir Dir zur Verfügung
- Bei Schwangerschaft oder gesundheitlichen   Einschränkungen solltest Du bitte erst mit Deinem Arzt Rücksprache halten & den Lehrer/ die Lehrerin vor der Stunde kurz informieren